Grünes Billstedt

Wie kann sich der Stadtteil Billstedt nachhaltig entwickeln? Wie gelingt beispielsweise eine Begrünung im urbanen Raum? Wie können Schüler*innen mit ihren Ideen den öffentlichen Raum erobern? Und wie kann das Stadtgebiet in Bewegung bleiben, um sich immer wieder zugunsten der Nachhaltigkeit zu hinterfragen?

Diese und viele weitere Fragen möchte die Themenwelt "Grünes Billstedt" aufgreifen und Projekte darstellen, die sich der Nachhaltigkeit im Stadtteilgebiet verschrieben haben.

Unterstützenswerte Projekte:


Mobile Hecken: Kurt-Körber-Gymnasium

Hier gibt es bald mehr zu lesen!

 

Raumschiff aus Müll: Schule am Schleemer Park, Caritas, Stromsparcheck

Hier gibt es bald mehr zu lesen!

 

Mobile Klimazonen: Stadtteilschule Öjendorf/Kurt-Körber-Gymnasium

Mobile Klimazonen sind ein partizipatives Utopieprojekt, das in Beteiligung von Billstedter Kultur- und Bildungsakteur*innen die Zukunft des Stadtteils unter Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekten künstlerisch neu denkt. Wie gelingt eine Begrünung ohne den Raum dafür? Wie kann ein nachhaltiger ökologischer Effekt in Billstedt, einem Hamburger Stadtteil mit Entwicklungsbedarf, sichtbar werden? Wie können Schüler*innen mit ihren Ideen den öffentlichen Raum erobern und immer wieder neu und dennoch nachhaltig verändern? Die Schüler*innen aus Billstedt werden gemeinsam mit der Künstlergruppe „we are visual“ eigene visionäre Orte der Begrünung, Bepflanzung und organischen Kultivierung des Stadtraumes entwickeln, die immer wieder neu zum Einsatz kommen können. Die Jugendlichen gestalten diese mobilen Installationen, bepflanzen sie, pflegen und nutzen sie, bis sie als Statement im öffentlich Raum zur Geltung kommen. Die mobilen Klimazonen werden zur BilleVue und zum Sommerfest der Stiftung Kultur Palast Hamburg zum ersten Mal den Stadtraum temporär begrünen, dann aber auch weiterhin den Stadtraum in öffentlichen Aktionen verändern. Projektzeitraum: April – Juni, im Regelunterricht und in fünf Projekt-/Profiltagen
Künstler: Marc Einsiedel, Felix Jung (we are visual)

Eimerpflanzen, Bienenflashmob: Kitas/Schulen

Hier gibt es bald mehr zu lesen!